Herzlich willkommen!

Aktuelle Ausstellung Martina Tscherni und Andrea Bischof „Konzentration und Verdichtung“
Leider müssen Museen aufgrund des 3. Lockdowns neuerlich schließen.
Wir zeigen die Werke der beiden Künstlerinnen voraussichtlich
wieder ab Donnerstag, 11. Feber 2021 ab 16.00 Uhr.
Wir bitten um Verständnis und freuen uns, Sie ab 11. Feber wieder im Rabalderhaus begrüßen zu dürfen!
Die Ausstellungsdauer wurde bis 28. Februar verlängert.

Um Ihnen in der Zwischenzeit einen Einblick in die aktuelle Ausstellung zu ermöglichen,
finden Sie ein Video der Ausstellung auf dieser Startseite unter
Rückblick Ausstellungen Martina Tscherni und Andrea Bischof“

Führungen für Gruppen (mind. 5 Personen) durch das Museum außerhalb der Öffnungszeiten ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung gerne möglich (Mobil 0650/8704184).

Führungen für Schulklassen und Kindergärten jederzeit nach Vereinbarung kostenlos möglich.

AUSSTELLUNGEN 2020

Hans Josef Weber-Tyrol - Blühende Kakteen, ca. 1950 Bleistift, Aquarell
Kopf einer Prozessions - Figur, Museu de Arte Sacra, Funchal (Madeira), 2008
Maurmair Roland - Heimatobjekt, 2020 Asphalt, Edelweiß

Aufgrund der COVID-19 Maßnahmen und des damit verbundenen Veranstaltungsverbotes bis 30.6. mussten wir unseren Ausstellungsplan für 2020 wie folgt ändern:

03.07. – 23.08.2020

AM ANFANG WAR DIE ZEICHNUNG …
Werke der Tiroler Moderne aus Privatbesitz

10.09. – 26.10.2020

Anton Christian – Gemälde und Fotografien
Eine Ausstellung zum 80. Geburtstag des Künstlers in Kooperation mit dem Tiroler Volkskunstmuseum (Gemälde, Skulpturen) und der Villa Schindler, Telfs (Zeichnungen, Plakate)

11.12.2020 – 28.02.2021 (ohne Vernissage, zw. 24.12. und 10.2. geschlossen)

Martina Tscherni + Andrea Bischof „Konzentration und Verdichtung“
(Malerei, Zeichnung, Animation)

Die für Nov/Dez geplante Ausstellung heim@schwaz.at mit wöchentlich abwechselndem Rahmenprogramm (Vorträge, Filme, Lesungen, Kabarett, Gespräche) kann aufgrund der erneuten Corona-Einschränkungsmaßnahmen nicht wie geplant stattfinden. Wir werden diese Ausstellung – wenn möglich – im Jahr 2021 nachholen.

Geöffnet während der Ausstellungszeiten jeweils DO bis SO von 16 – 19 Uhr

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

***

Der Museums- und Heimatschutzverein Schwaz besteht seit 1929 und betreibt seit 1972 die Galerie im Rabalderhaus und seit 1999 das Museum „Kunst in Schwaz“ . Ferner fungiert der Museums- und Heimatschutzverein als Herausgeber der periodischen Schwazer Kulturzeitschrift “Heimatblätter” .

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen , der Mitgliedsbeitrag beträgt € 25,00 jährlich.
Anmeldungen im Rabalderhaus, Tel. 05242/64208 oder per Email an: info@rabalderhaus-schwaz.at.

Wir danken unseren Förderern und Partnern:

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann